Spartenleiter: Ralf Makowsky

Telefon:         04303/928899

e-Mail:           sport(at)dobersdorfer-sv.com

 

Tischtennis macht einfach Spaß, ob als Anfänger oder als Fortgeschrittener.

Wir wünschen uns, dass möglichst viele talentierte Spieler, Könner des Tischtennisspiels, aber auch Beginner zu unseren Übungsstunden kommen. Wer Lust und genügend Energie hat.
Auf geht's meldet Euch an!

 

 



Eine kleine Chronik:

 

die TT-Sparte des Dobersdorfer SV besteht seit der Vereinsgründung im Jahre 1981.

geleitet wurde sie bislang von 3 Spartenleitern:

1981 – 1987 von Peter Arp

1987 – 1997 von Andreas Matthies

seit 1997 von Ralf Makowsky

 

gleichzeitig übernahmen alle drei Spartenleiter auch die Verantwortung für die Schüler/in- und Jugendbetreuung sowie die Leitung des Trainings

 

die TT-Sparte nimmt seit 1982 an den Mannschaftskreismeisterschaften im Kreis Plön teil und an zahlreichen Turnieren über die Kreisgrenzen hinaus

 

die Blütezeit der TT-Sparte war Ende der 80er bis Mitte der 90er Jahre. In dieser Zeit konnten bis zu 4 Herrenmannschaften, 2 Damenmannschaften und 3 Schüler Mannschaften pro Spielzeit gemeldet werden

 

die Erfolgreichste Mannschaft ist ohne Zweifel die 1. Herrenmannschaft aus der Spielzeit 93/94 die den Aufstieg aus der Kreisliga in die 2. Bezirk geschafft hat

im Februar 2005 gewann die 1. Herrenmannschaft die „Inoffiziellen Deutschen Pokalmeisterschaften auf Kreisebene“ Der Sieg bedeutete die Qualifikation für den Landesentscheid, hier konnte ein 6 Platz erziehlt werden.

 

talentierte Spieler aus Schleswig Holstein die ihren Ursprung im Dobersdorfer SV hatten:

Thomas Matthies (spielt derzeit Oberliga Nord)

Martin Raatz (spielt derzeit Regionalliga Nord)

 

zum Schluß möchten wir allen Danken die zum gelingen der TT-Sparte in den vergangenen Jahren beigetragen haben – allen aktiven wie passiven – allen Betreuern und Eltern – ohne Euch wäre dies nicht möglich gewesen

 

h.R.v.l  Gerd Grabowski, Ralf Makowsky, Frank Schröder, Udo Künzel, Marco Hansen, Andeas Matthies, Martin Raatz
h.R.v.l Gerd Grabowski, Ralf Makowsky, Frank Schröder, Udo Künzel, Marco Hansen, Andeas Matthies, Martin Raatz